Intensivkurse
zurück zur Historie

Die Spezialität meines Hauses auch 2013
ausser Einzelunterricht sind
Intensivkurse: Gruppenkurse im Blockunterricht:
Diese Kurse finden an Ost- oder Nordsee statt - hier klicken)
Sie sind für alle Hunde (ohne zu starkes, gefährliches Problemverhalten) geeignet.
 
Warum Intensivkurse?
Weil Menschen und Hunde durch diese intensive Vermittlung von Wissen,
die interessante Unterrichtsgestaltung und die persönliche Beratung schneller bzw. nachhaltiger lernen.
 
Sie brauchen nur 1 Woche Zeit zu investieren
und auch Sie werden es unglaublich finden, was Sie und Ihr Hund alles erreichen
und als kompaktes Wissen mit nach Hause nehmen können.
 
-
 
-
 
 
Praktischer und theoretischer Unterricht
Ausflüge ins Alltagsgeschehen
 
 
Eine kleine Geschichte, stellvertretend für so viele Kursteilnehmer.
Noch viel mehr begeisterte Resonanz unter Thema: Referenzen.
Übrigens: Fido war mittlerweile mit seinen Leuten wieder in seiner alten Heimat.
Die Befürchtung er würde ohne Leine wieder streunen gehen und verschwinden, hat sich nicht bewahrheitet.
Alle sind wieder glücklich zu hause eingetrudelt! Er halt halt gelernt, wie schön das Familienhundleben ist.
 
Sie möchten Ihren Hund zuverlässig erziehen?
Sie möchten, dass er auch unter Ablenkung gehorcht?
Sie möchten mit seinen "Macken" nicht mehr leben?
Sie möchten ihn aber auch nicht schikanieren?
 
Die Kursteilnehmer sind immer völlig begeistert und auch erstaunt,
was sie in den wenigen Tagen durch diese besondere, effektive Schulung
in der Erziehung und Korrektur ihres Hundes erreichen konnten.
Die Teilnahme an diesen Kursen ist auch schon ab dem 5.ten Lebensmonat des Hundes möglich.
Hier einige Beispiele eines Kurses:
z.B. 2.ter von links.
Gizmo, der charmante Macho, eine 2-jährige Franz. Bulldogge,
dem kein Kommando bekannt war, der nicht frei laufen konnte
und der zu hause alles markierte - drinnen, wie draussen.
Er ist super lieb geworden und lernt mit Begeisterung - weil Frauchen eine tolle "Chefin" geworden ist.
(Und mit der besitzergreifenden Markierei ist auch Schluss.)
oder Snoopy - knapp 1 Jahr, 14 Tage vor Kursbeginn vom griechischen Streunerleben
mit seinen neuen Besitzern nach Deutschland gekommen.
Lernte schnell und (meist) gerne, da er verstanden hat, dass es neue Bezugspersonen in seinem Leben gibt.
Seine große Unabhängigkeit ist ein Herausforderung für seine Menschen,
aber da sie ihn so sehr ins Herz geschlossen haben, werden sie es nach dem Kurs,
gemeinsam schaffen.
Oder Emma - Labradorhündin 8 Monate jung:
Herrchens Wunsch, sie soll zuverlässig kommen und frei laufen können,
besonders wenn andere Hunde und Personen in der Nähe sind.
Nach wenigen Tagen strahlt er - Ziel erreicht.
Und er weiss, wie er mit ihr in Zukunft umgehen muss, damit es so schön bleibt.
 
Nach Ende des Kurses wissen die Besitzer,
wie es in der Führung des Hundes weitergehen muss,
damit dieser erreichte Status erhalten bleibt.
Das ist der besondere Vorteil dieser Intensivkurse.
Erfolgreiches Bleib Platz, trotz starker Ablenkung:
vorbei rennender Hund.
 
Das abwechslungsreiche Programm dieser Kurse,
die persönliche Betreuung, die tierpsychologische
sowie individuelle Beratung führen zum langanhaltenden Erfolg.
 
...Einzelaufgaben in der Gruppe bewältigen...
...zuverlässiges Platz Bleib...
 
 
-
praktisches Training im Aussenbereich......sowie Restaurantbesuch mit Groß und Klein.
Gutes Benehmen im Kaufhaus...
...und in der Innenstadt..
 
Wir machen aus Ihnen und Ihrem Hund
ein glückliches Team.
Spiel und Spaß kommen dabei nicht zu kurz.
Denn Mensch und Hund sollen Freude bei der Arbeit haben.
 
Freudiges Wiederkommen bei großen und kleinen Rassen
eine wichtige Übung, die ausserdem Spaß machen kann.
 
Training im Aussenbereich...
-
Man beachte die besondere Art der Schleppleine: Paketschnur und Büroklammer
für Prager Rattler Floh Schwergewicht mit 1100 g.
Dennoch eine beeindruckende, schlaue Persönlichkeit
mit einem tollen Frauchen.
 
Das zuverlässige Wiederkommen ist für viele Halter das wichtigste Kommando.
Für den Hund bedeutet es: mit Sicherheit mehr Freiheit.
Mit viel Motivation und Belohnungsspielen/-schmusen lernen Hunde schnell und gerne.
 
Wir beraten Sie gerne, ob ein Gruppen- oder Einzeltraining
das richtige für Sie und Ihren Hund ist.
 
 
Wir trainieren Sie und Ihren Hund nach dem Motto:
Gelassenheit bringt Vertrauen.
Vertrauen bringt Sicherheit.
Mit Sicherheit mehr Freiheit.
 
 
Die Basis unserer Arbeit ist hundegerechte Erziehung durch Motivation
und positive Verstärkung, wenn möglich schon ab dem Welpenalter.
Mimik, Körpersprache und Lautsprache zur Intensivierung der Bindung von Hund und Halter/in
ist der fruchtbarste Boden für eine langjährige, harmonische Beziehung.
 
zurück zur Historie

© copyright 2013 by petra assmann